Arturo Vidal trottet nach seinem Platzverweis vom Platz
Arturo Vidal trottet nach seinem Platzverweis vom Platz © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Arturo Vidal brennen gegen Real Madrid die Sicherungen durch. Der Chilene sieht wegen Meckern innerhalb weniger Sekunden zweimal gelb.

Anzeige

Arturo Vidal sind bei Champions-League-Duell zwischen Inter Mailand und Real Madrid die Sicherungen durchgebrannt.

Beim Stand von 0:1 aus Sicht der Mailänder ging Vidal in der 33. Minute im Strafraum zu Boden, der Pfiff von Schiedsrichter Anthony Taylor blieb jedoch aus.

Anzeige

Zum Entsetzen des Chilenen, der sich gemeinsam mit seinen Mitspielern lautstark beschwerte und dafür die gelbe Karte sah.

Platzverweis für Vidal 

Doch auch die Verwarnung konnte Vidal nicht bremsen, der weiter auf den Unparteiischen einredete.

Taylor reagierte und stellte den pöbelnden Profi vorzeitig vom Platz.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Flieht dieser Real-Star vor Alaba zu Kovac?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Daraufhin musste der erboste Vidal von seinen Teamkollegen zurückgehalten werden.