Lesedauer: 3 Minuten

RB Leipzig empfängt zum Auftakt der Champions-League-Saison Basaksehir Istanbul. Ein Sieg ist in der Hammergruppe fast schon Pflicht.

Anzeige

Der Einzug ins Halbfinale der Königsklasse ist für RB Leipzig erst zwei Monate her, da fällt schon wieder der Startschuss für die Gruppenphase (RB Leipzig - Istanbul Basaksehir am Dienstag ab 21.00 Uhr im LIVETICKER).

Dort wird es für das Team von Trainer Julian Nagelsmann alles andere als einfach, sind mit Paris Saint-Germain und Manchester United doch zwei absolute Top-Klubs in der Hammergruppe gelandet. 

Anzeige

Umso wichtiger ist ein erfolgreicher Auftakt im Heimspiel gegen das vermeintlich schwächste Team - den türkischen Meister Istanbul Basaksehir. Eigentlich ist ein Erfolg sogar fast schon Pflicht. (Service: Spielplan & Ergebnisse der Champions League)

Nagelsmann setzt auf Orban und Poulsen

Gegen die Türken setzt Nagelsmann auf Willi Orban, der sich zuletzt in guter Form präsentiert hatte. Kapitän Marcel Sabitzer sitzt zunächst auf der Bank. Lukas Klostermann ist nicht dabei. Vorne soll Yussuf Poulsen für die Tore schießen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Verletzt raus! Sorgen um Kruse
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Dieser Kniff hilft Bayern
  • Int. Fussball
    3
    Int. Fussball
    Der beste unbekannte Trainer?
  • Fussball / 3. Liga
    4
    Fussball / 3. Liga
    Arp: HSV-Rückkehr vorstellbar
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Rummenigge spricht über Thiago-Deal

Der Lieblingsklub des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan verfügt über viel Erfahrung und - unter anderem mit dem früheren Bundesliga-Torjäger Demba Ba - auch über Torgefahr. Der sitzt allerdings zunächst auf der Bank. In der vergangenen Saison konnte der 1990 gegründete Verein zum ersten Mal die türkische Meisterschaft gewinnen.

"Es ist ein seltsames Gefühl, dass es jetzt schon wieder losgeht. Aber wir freuen uns drauf", sagte Nagelsmann, der Montagnachmittag klarmachte: "Die Gruppenphase zu überstehen, das ist unser klares Ziel." Keeper Peter Gulacsi ergänzte: "Wir sind alle hungrig und haben letzte Saison gesehen, was man erreichen kann." (Service: Tabelle der UEFA Champions League)

RB Leipzig - Istanbul: 999 Zuschauer in der Red Bull Arena

Zum Auftakt der Saison in der Königklasse darf RB genau 999 Zuschauer empfangen.

Ursprünglich waren 8500 Fans zugelassen, doch wegen der zunehmenden Corona-Infektionen empfahl das Gesundheitsamt Leipzig eine Reduktion.

Der Fantalk aus dem Dortmunder Fußballmuseum - alles Wissenswerte zur Champions League mit bester Unterhaltung, Dienstag ab 20.15 Uhr auf SPORT1

Wie der Klub mitteilte, werde am Dienstag mit einem 7-Tages-Inzidenz-Wert von 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gerechnet. Für diesen Fall dürfen laut sächsischer Corona-Schutzverordnung Veranstaltungen nur noch eingeschränkt stattfinden. Auch im direkten Einzugsgebiet seien die Werte bereits deutlich überschritten, hieß es. 

RB Leipzig - Istanbul Basaksehir: Die Aufstellungen

RB Leipzig: Gulacsi - Orban, Upamecano, Halstenberg - Mukiele, T. Adams, Forsberg Angelino - Olmo, Nkunku - Poulsen

Istanbul Basaksehir: Günok - Junior Caicara, Skrtel, Epureanu, Bolingoli - Irfan Can, Mehmet Topal, Rafael - Visca, Türüc, Crivelli

So können Sie RB Leipzig - Istanbul Basaksehir live verfolgen: 

TV: SPORT1 bietet ab 20.15 Uhr einen Fantalk zu den Spielen der Champions League
Stream: DAZN
Liveticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App