In der Red Bull Arena sind im CL-Spiel von RB Leipzig 999 Zuschauer zugelassen
In der Red Bull Arena sind im CL-Spiel von RB Leipzig 999 Zuschauer zugelassen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

RB Leipzig startet gegen Istanbul Basaksehir in die neue Champions-League-Saison. In der Red Bull Arena dürfen 999 Zuschauer dabei sein.

Anzeige

RB Leipzig wird sein Heimspiel zum Auftakt der Champions League am Dienstag gegen den türkischen Meister Istanbul Basaksehir nur noch vor 999 Zuschauern austragen. (RB Leipzig - Istanbul Basaksehir am Dienstag ab 21.00 Uhr im LIVETICKER)

Ursprünglich waren 8500 Fans zugelassen, doch wegen der zunehmenden Corona-Infektionen empfahl das Gesundheitsamt Leipzig eine Reduktion.

Anzeige

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Wie der Klub mitteilte, werde am Dienstag mit einem 7-Tages-Inzidenz-Wert von 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gerechnet. Für diesen Fall dürfen laut sächsischer Corona-Schutzverordnung Veranstaltungen nur noch eingeschränkt stattfinden. Auch im direkten Einzugsgebiet seien die Werte bereits deutlich überschritten, hieß es. 

Für das Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC (15.30 Uhr) sei noch keine Entscheidung über die finale Zuschauerkapazität getroffen worden, teilte der Klub mit. Man stehe deshalb im engen Austausch mit den Gesundheitsbehörden.