Jürgen Klopp jubelt über das 1:0 für Liverpool gegen Midtjylland
Jürgen Klopp jubelt über das 1:0 für Liverpool gegen Midtjylland © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Liverpool zeigt gegen den FC Midtjylland in der Champions League lange Zeit Magerkost. Ilkay Gündogan trifft schon wieder für Manchester City.

Anzeige

Pflichtsiege für die Mitfavoriten FC Liverpool und Manchester City, erster Erfolg für Bayern-Gegner Atlético: Während Jürgen Klopp mit Liverpool und Pep Guardiola mit Manchester in der Champions League nach zwei Spielen eine perfekte Bilanz aufweisen, durfte sich auch Atlético Madrid über die ersten drei Punkte in der Königsklasse freuen.

Liverpool siegte mit einiger Mühe gegen den dänischen Meister FC Midtjylland 2:0 (0:0) und führt die Gruppe D nach den Treffern von Diogo Jota (55.) und Mohamed Salah (90.+2/Foulelfmeter) mit sechs Punkten an. 

Anzeige

Klopp musste dabei den nächsten personellen Rückschlag hinnehmen. Fabinho verletzte sich während der Partie an der rechten Wade und ist damit nach Virgil van Dijk der nächste Defensivspieler, der länger auszufallen droht. Für den Brasilianer brachte Klopp den 19-Jährigen Rhys Williams.

Ligakonkurrent City gewann auch dank eines Tores des deutschen Nationalspielers Ilkay Gündogan 3:0 (1:0) bei Olympique Marseille und hat als Erster der Gruppe C ebenfalls beste Chancen aufs Weiterkommen. Neben Gündogan (76.) trafen Ferran Torres (18.) und Raheem Sterling (81.).

Atlético dreht Partie gegen Salzburg

In der Bayern-Gruppe A siegte Atletico Madrid dank eines späten Treffers in einem abwechslungsreichen Spiel 3:2 (1:1) gegen den FC Salzburg und ist erster Verfolger des deutschen Rekordmeisters, der nach Siegen gegen Atlético und Lokomotive Moskau ohne Punktverlust an der Tabellenspitze steht. Marcos Llorente (29.) und Joao Félix (52., 85.) trafen für Atlético. (Spielplan und Ergebnisse der Champions League 2020/21)

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 2
    1
    Motorsport / Formel 2
    Schumacher verpasst vorzeitigen Titel
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Talent erklärt Entschluss gegen FCB
  • Fussball / 2. Bundesliga
    3
    Fussball / 2. Bundesliga
    HSV rutscht tiefer in die Krise
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski nennt seine Top-Tore
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Gefährliches Chaos auf neuem Kurs?

Für Salzburg, das am kommenden Dienstag nächster Bayern-Gegner ist, waren Dominik Szoboszlai (40.) und Mergim Berisha (47.) erfolgreich. Am Nachmittag war in der Gladbach-Gruppe B Inter Mailand gegen Schachtjor Donezk nicht über ein 0:0 hinausgekommen.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Der deutsche Nationalspieler Robin Gosens rettete mit Atalanta Bergamo gegen Ajax Amsterdam noch einen Punkt. Beim 2:2 (0:2) verschuldete Gosens den Foulelfmeter zum ersten Ajax-Tor. In der zweiten Halbzeit war Duvan Zapata (54., 60.) mit einem Doppelpack für Bergamo erfolgreich. Zudem gewann der FC Porto 2:0 (1:0) gegen Olympiakos Piräus.