Antonio Rüdiger hat bis 28. Oktober in dieser Saison noch kein Spiel für den FC Chelsea absolviert
Antonio Rüdiger hat bis 28. Oktober in dieser Saison noch kein Spiel für den FC Chelsea absolviert © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Chelsea-Trainer Frank Lampard überrascht mit seiner Startelf in Krasnodar. Nationalspieler Antonio Rüdiger darf erstmals in dieser Saison wieder spielen.

Anzeige

Comeback für Antonio Rüdiger!

Der deutsche Nationalspieler absolviert am Mittwochabend sein erstes Spiel für den FC Chelsea in dieser Saison. Frank Lampard berief den Innenverteidiger für das Champions-League-Spiel der Blues bei FK Krasnodar in seine Startelf. (Champions League: FK Krasnodar - FC Chelsea ab 18.55 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

Bislang durfte Rüdiger weder in der Königsklasse noch in der Premier League oder in den nationalen Pokalwettbewerben ran. Teilweise stand er nicht einmal im Kader. Zeitweise war sogar ein kurzfristiger Abschied im Gespräch.

Neben Rüdiger stehen auch Timo Werner und Kai Havertz in der Anfangsformation der Londoner. 

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE