Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern kann im Champions-League-Halbfinale womöglich wieder auf Benjamin Pavard zählen. Der Franzose kehrte am Samstag ins Teamtraining zurück.

Anzeige

Bayern München kann beim Finalturnier der Champions League in Lissabon womöglich wieder auf Benjamin Pavard zurückgreifen.

Der deutsche Rekordmeister veröffentlichte am Samstagnachmittag Bilder, die den französischen Weltmeister beim Training zeigen.

Anzeige

"Benjamin hat alle Tests zuhause gut überstanden. Wir werden den nächsten Schritt machen und sehen, was nach dem Spiel ist", hatte Trainer Hansi Flick vor dem Viertelfinale am Freitagabend gegen den FC Barcelona (8:2) gesagt.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das sind Flicks Davies-Alternativen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wieso lässt Favre die T-Frage offen?
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Strammer Gegenwind für Guardiola
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski ein "Irrer wie Ronaldo"
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    DTM-Legende über Vettels-Saison

Pavard war wegen einer Fußverletzung zunächst zur Reha in München geblieben und erst am Donnerstag nach Portugal nachgereist. Gegen Barcelona wurde er als Rechtsverteidiger durch Joshua Kimmich ersetzt. Das Halbfinale der Bayern findet am Mittwoch statt.