Samuel Umtiti steht nicht im Champions-League-Kader des FC Barcelona
Samuel Umtiti steht nicht im Champions-League-Kader des FC Barcelona © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Samuel Umtiti hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Der Franzose fehlt jedoch im Champions-League-Aufgebot, die Infektion hat keine Auswirkungen auf das Bayern-Duell.

Anzeige

Der französische Weltmeister Samuel Umtiti ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Der 26-Jährige zeige keine Symptome und habe sich umgehend in Selbstisolation begeben, teilte sein Klub FC Barcelona am Freitag mit.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Folgen hätte ein Wagner-Aus
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Warum jetzt alles für Dest spricht
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    BVB schnappt sich nächstes Talent
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Brandt als Verlierer des BVB-Starts
  • Int. Fussball / La Liga
    5
    Int. Fussball / La Liga
    Real mit königlichem Sturmproblem

Auf das Champions-League-Viertelfinale am Abend gegen Bayern München hatte der Fall keine Auswirkungen, da Umtiti wegen einer Verletzung nicht mit nach Lissabon gereist war.