Bei einem kosovarischen Team gab es positive Corona-Tests
Bei einem kosovarischen Team gab es positive Corona-Tests © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Wegen eines zweiten Coronafalls beim Gastgeber muss eine Partie der Qualifikation für die Champions League kurzfristig abgesagt worden.

Anzeige

Das für Dienstag in Nyon geplante Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen KF Drita Gjilan (Kosovo) und dem FC Linfield (Nordirland) ist aufgrund eines weiteren Coronafalls abgesagt worden. Das teilte die UEFA mit.

Auch interessant

Ein zweiter Spieler des kosovarischen Teams wurde positiv auf das Virus getestet, die Schweizer Gesundheitsbehörden haben daraufhin in Absprache mit der UEFA das Team in Quarantäne geschickt.

Anzeige