Neymar legte vor dem Finale eine Tanzeinlage hin
Neymar legte vor dem Finale eine Tanzeinlage hin © Screenshot twitter.com/UEFAcom_de
Lesedauer: 2 Minuten

Neymar will mit Paris Saint-Germain zum zweiten Mal in seiner Karriere den Henkelpott gewinnen. Vor dem Finale gegen Bayern gibt sich der Superstar besonders locker.

Anzeige

Superstar Neymar hat sich vor dem Finale der Champions League gegen den FC Bayern betont locker gegeben.

Bei der Ankunft am Estádio da Luz stieg der Brasilianer mit einer großen Musikbox in der Hand aus dem Teambus von Paris Saint-Germain (Champions League, Finale: Paris Saint-Germain – FC Bayern München am Sonntag ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Anzeige

In den Katakomben blieb der Angreifer dann kurz vor der aufgebauten Videoleinwand der zugeschalteten Fans stehen und legte eine kleine Tanzeinlage hin.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Neymar gewann 2015 mit dem FC Barcelona zum bislang einzigen Mal in seiner Karriere den Henkelpott.