Lesedauer: 6 Minuten

Der FC Bayern nimmt das Triple ins Visier mit der Vorbereitung auf die Champions League. Trainer Hansi Flick spricht über den Plan für den Wettbewerb.

Anzeige

Es geht wieder los beim FC Bayern! 

Die Münchner wollen nach den Titeln in der Bundesliga und im DFB-Pokal auch in der Champions League triumphieren und damit das zweite Triple der Vereinsgeschichte einfahren. Doch bis dahin steht für die Bayern zunächst das Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea am 8. August auf dem Plan. 

Anzeige

Bayern-Trainer Hansi Flick zeigte sich auf der Pressekonferenz am Sonntag begeistert von der Arbeit der Mannschaft und sprach auch über die ersten Eindrücke von Neuzugang Leroy Sané sowie die Arbeit seiner Co-Trainer Herrmann Gerland und Miroslav Klose. 

Der LIVETICKER zur Flick-Pressekonferenz zum Nachlesen.

+++ PK beendet +++

Damit ist die Pressekonferenz beendet. Hansi Flick hat alle Fragen beantwortet und zeigt sich sehr zufrieden mit der Arbeit der Mannschaft im Training. 

+++ Flick über Pavards Verletzung +++

"Er wollte eine Flanke abblocken. Dann hat er den Ball vorne auf den Zeh bekommen und ist in der Luft etwas umgeknickt. Ich hoffe, es ist nicht so viel kaputt gegangen."

+++ Flick über Kaderbreite +++

"Ich bin froh, dass wir eine enorme Auswahl an Spielern haben." 

+++ Flick über Ziele +++

"Ziele sind viel Arbeit. Das nächste Ziel ist gegen Chelsea ins Viertelfinale einzuziehen. Wir haben jetzt die Pflichtaufgaben mit Meisterschaft und Pokal mehr als herausragend abgeliefert. Jetzt gilt es das Besondere zu schaffen. Gerade bei solchen Turnieren muss man auf den Punkt da sein. Die Art und Weise wie die Mannschaft sich präsentiert ist für uns ein Genuss."

+++ Flick über Herrmann Gerland +++

"Er verfügt über enorme Erfahrung im Nachwuchsbereich. Der FC Bayern kann sich glücklich schätzen so einen Mann in seinen Reihen zu haben. Er ist das Bindeglied zum Campus. Viele Trainer schätzen seine Qualitäten. Er ist mit Leidenschaft Mitarbeiter des FC Bayern München. Ich unterhalte mich sehr gerne mit ihm. Ich bin sehr froh, dass er in unserem Team ist."

+++ Flick über Sven Ulreich +++

"Es ist schon beeindruckend, was die vier Torhüter für eine Qualität haben. Was mit Ulreich oder Früchtl passiert, ist noch Zukunft. Ich freue mich, dass alle Spieler dabei sind bei einer möglichen Endphase in der Champions League."

+++ Flick über Adrian Fein +++

"Mir ist wichtig, dass er und die anderen jungen Spieler reinkommen in unser Training und die Inhalte aufsaugen. Was danach kommt, werden wir sehen wenn wir uns auf die Bundesliga vorbereiten."

+++ Flick über Miroslav Klose +++

"Ab Dienstag darf er bei uns dabei sein. Er soll seine Erfahrung bei uns mit einbringen. Es hat jeder auch eine gewisse Verantwortung. Da kann er sich gerne voll einbringen. Und dann natürlich mit seiner Erfahrung als Weltklassespieler bringt er ein enormes Pfund mit. Daher freuen wir uns, dass wir so einen Top-Experten im Team haben."

+++ Flick über Niklas Süle +++

"Er hat seine Sache sehr gut gemacht. Ich gehe davon aus, dass er bei 100 Prozent ist. Klar, fehlt ihm die Spielpraxis, aber da haben wir die Chance ihn gegen Marseille spielen zu lassen."

+++ Flick über internationale Konkurrenz +++

"Ich habe viele Spiele geschaut, mir hat imponiert wie Chelsea gespielt hat. Ansonsten schau ich die Spiele an, aber momentan interessiert mich nur Chelsea. Unsere Analyseabteilung wird mich dann beim Weiterkommen mit den Informationen versorgen."

+++ Flick über Bayern-Talente +++

"Wir haben einige Talente, die bei uns dabei sind. Dann muss man noch Chris Richards nennen, der bei seiner Familie ist. Mit Ausleihen mag ich mich erst beschäftigen, wenn alles vorbei ist." 

+++ Flick über Trainingslager in Portugal +++

"Wir müssen erst die Hürde Chelsea überwinden, dann können wir kurzfristig alles weitere planen."

+++ Flick über Ansprache vor dem Training +++

"Ich habe die neuen Spieler begrüßt, habe allen gesagt, was für uns als Trainerteam wichtig ist. Erfolg ist Ergebnis einer ständigen Entwicklung, das wollen wir erreichen. Wenn du tagtäglich an dein Limit gehst, dann kannst du dich weiterentwickeln. Das ist unser Ansporn und Anspruch."

+++ Flick über Sebastian Hoeneß +++

"Ich habe ihm zur Meisterschaft gratuliert. Er hat in der Rückrunde die Mannschaft geformt. Er ist sehr erfolgsorientiert und selbstbewusst, diese Fähigkeiten braucht man für den Sprung in die Bundesliga. Dass er das machen will, haben wir alle erahnt, er hat hier schon große Fußspuren hinterlassen."

+++ Flick über seinen Eindruck von Leroy Sané +++

"Alle Neuen haben sich gut eingefügt, sie brauchen vielleicht noch ein bisschen Zeit." Im Testspiel gegen Marseille wird aber keiner der Neuzugänge zum Einsatz kommen, Flick sieht die Partie als "Härtetest" für das Chelsea-Duell.

+++ Flick über die veränderten Trainings-Bedingungen +++

"Wir haben am Freitag ein Testspiel gegen Marseille. Heute haben wir ein Neuner-Turnier gemacht, weil wir alle Spieler dabei haben wollen. In der Champions League müssen wir zunächst gegen Chelsea bestehen, danach geht es dorthin wo alle Mannschaften hinwollen."

+++ Flick über Frische +++

"Man hat schon gemerkt, dass der Mannschaft die Pause sehr gut getan hat. Im Urlaub hat die Mannschaft auch etwas getan. Die Trainingseinheiten haben mir sehr gut gefallen. Es ist wichtig, dass wir im physischen Bereich arbeiten und Spielfreude reinbringen, aber die Mannschaft ist bereit."

+++ Flick über Pavard +++

"Er hat sich heute verletzt, wir müssen die Diagnose abwarten."

+++ Flick ist da +++

Sein erstes Fazit: "Ich bin mehr als zufrieden, was die Mannschaft in den ersten Trainingseinheiten gezeigt hat. Sie hat enorme Qualität und Intensität im Training. Das sind die Vorraussetzungen um sich zu entwickeln."

+++ 13 Tage Pause sind vorbei +++

Am Sonntag startet die heiße Phase der Vorbereitung auf die Champions League nach 13 Tagen Pause. Dabei steht zunächst das Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea am 8. August auf dem Programm. Das Hinspiel gewannen die Münchner mit 3:0. Sollten sich die Bayern auch im Rückspiel durchsetzen, ginge es für die restliche K.o.-Runde nach Lissabon, wo das Finalturnier steigt. 

Meistgelesene Artikel

+++ Herzlich willkommen +++

Guten Tag und herzlich willkommen zum Liveticker für die Pressekonferenz mit Bayern-Trainer Hansi Flick. Hier verpassen Sie keine Aussage.