Lesedauer: 2 Minuten

Die UEFA verschiebt nicht die EM, sondern gibt auch Updates zur Champions League und Europa League. Diese könnten auch die Bundesliga betreffen.

Anzeige

Die Europäische Fußball Union (UEFA) hat am Dienstag wegen der Corona-Pandemie nicht nur die Europameisterschaft (auf Sommer 2021) verlegt, sondern auch neue Informationen zur Champions League und Europa League bekannt gegeben. 

Im Gegensatz zur EM sollen die Finals dort in diesem Sommer stattfinden.

Anzeige

Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!

Champions-League-Spiele am Wochenende?

In einem Statement auf ihrer UEFA sprach die von einer "Verpflichtung, alle inländischen und europäischen Vereinswettbewerbe bis zum Ende der laufenden Sportsaison, das heißt bis spätestens 30. Juni 2020 abzuschließen, sollte sich die Situation verbessern und die Wiederaufnahme des Spiels angemessen und umsichtig genug sein."

Einen genauen Termin für die nächsten Spielrunden gibt es noch nicht, derzeit pausieren die Wettbewerbe. Medienberichten zufolge plant die UEFA, die restliche Austragung der Champions League und Europa League um einen Monat nach hinten zu verschieben. Das Endspiel in der Europa League soll laut Marca und AS am 24. Juni ausgetragen werden, das Finale in der Champions League am 27. Juni stattfinden. Ursprünglich sollten die Endspiele am 27. und 30. Mai ausgetragen werden. Das Champions-League-Finale soll auf jeden Fall wie geplant in Istanbul steigen.

Deutsches Duo noch in Champions League

In der Champions League sind als deutsche Vertreter noch RB Leipzig und der FC Bayern vertreten.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Verletzt raus! Sorgen um Kruse
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Dieser Kniff hilft Bayern
  • Int. Fussball
    3
    Int. Fussball
    Der beste unbekannte Trainer?
  • Fussball / 3. Liga
    4
    Fussball / 3. Liga
    Arp: HSV-Rückkehr vorstellbar
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Rummenigge spricht über Thiago-Deal

Leipzig schaltete im Achtelfinale Tottenham Hotspur aus.

Die Münchner stehen nach dem 3:0 im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Chelsea so gut wie sicher im Viertelfinale.

Das ursprünglich Mittwoch vorgesehene Rückspiel ist wegen der Coronakrise verlegt worden.