Heung-Min Son fehlt gegen RB Leipzig verletzt
Heung-Min Son fehlt gegen RB Leipzig verletzt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für Tottenham kommt es vor dem Champions-League-Duell gegen Leipzig knüppeldick. Neben Torjäger Harry Kane fällt nun auch Heung-Min Son aus.

Anzeige

Stürmer Heung-Min Son wird Tottenham Hotspur im Champions-League-Achtelfinale gegen RB Leipzig fehlen.

Wie der Klub am Tag vor dem Hinspiel am Mittwoch mitteilte, hat der Torjäger im Ligaspiel bei Aston Villa (3:2) am Sonntag eine Fraktur im rechten Arm erlitten. Der frühere Bundesliga-Profi muss operiert werden und fällt lange aus. (Champions League: Tottenham Hotspur - RB Leipzig, Mittwoch ab 21:00 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

"Ich rechne in dieser Saison nicht mehr mit ihm", sagte Mourinho.

 "Erst hatten wir keine Optionen von der Bank, nun haben wir keine Optionen mehr auf dem Feld", meinte er scherzhaft. "Umso mehr sind wir auf die Unterstützung der Fans angewiesen. Wir werden alles geben. Es wird nicht einfach für RB Leipzig, gegen uns zu spielen", sagte der 57-Jährige.

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Rätsel um Uniteds 40-Millionen-Mann
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Das Geheimnis hinter Sanés Traumtor
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Schalkes Riether: "Das ist der Tod"
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Attentat? Rennkommisar abgereist
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    Rätsel um Ajax-Rekordsieg

Auch Kane fehlt verletzt aus  

Für Tottenhams Teammanager Jose Mourinho ist es nach den Verletzungen von Kapitän Harry Kane und Mittelfeldspieler Moussa Sissoko der nächste personelle Rückschlag.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Der Südkoreaner Son hatte gegen Aston Villa noch einen Doppelpack für die Spurs erzielt, darunter den Siegtreffer in der der vierten Minute der Nachspielzeit.