Neymar hat seit Anfang Februar kein Spiel mehr für PSG bestritten
Neymar hat seit Anfang Februar kein Spiel mehr für PSG bestritten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

PSG-Trainer Thomas Tuchel ist sich noch nicht sicher, ob Neymar im Achtelfinal-Hinspiel in Dortmund auflaufen kann. Der Brasilianer fehlt seit Anfang Februar.

Anzeige

Superstar Neymar fehlt dem französischen Meister Paris Saint-Germain womöglich auch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Borussia Dortmund.

Trainer Thomas Tuchel ließ den Einsatz des Brasilianers, der PSG aufgrund einer Rippenverletzung seit Anfang Februar fehlt, in der Partie am kommenden Dienstag (Champions League: Borussia Dortmund - Paris Saint-Germain, Di. ab 21 Uhr im LIVETICKER) zunächst offen.

Anzeige

"Ich kann nicht sagen, ob er gegen Dortmund bei 100 Prozent ist", sagte der frühere BVB-Trainer nach dem Halbfinaleinzug der Pariser im nationalen Pokal bei FCO Dijon (6:1).

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Neymar hatte zuletzt beim Sieg gegen den HSC Montpellier am 2. Februar auf dem Platz gestanden. Über eine mögliche Rückkehr des 28-Jährigen im Ligaspiel beim SC Amiens am Samstag soll kurzfristig entschieden werden.

"Wir werden das diskutieren und am Freitag eine Entscheidung treffen. Wir dürfen nichts riskieren", sagte Tuchel.