Álvaro Morata verletzte sich gegen Real Madrid, ist aber fit für die Champions League
Álvaro Morata verletzte sich gegen Real Madrid, ist aber fit für die Champions League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Aufatmen bei Atlético Madrid: Stürmer Álvaro Morata wird rechtzeitig fit fürs Duell mit dem FC Liverpool. Dafür fehlen zwei andere Offensivkräfte.

Anzeige

Atlético Madrid kann im Champions-League-Duell mit Jürgen Klopps FC Liverpool wieder auf Stürmer Alvaro Morata bauen.

Der 27-Jährige kehrt bereits im Ligaspiel beim FC Valencia am Freitag nach seiner Wadenverletzung zurück in den Kader und verkleinert damit die Sturmsorgen der Mannschaft von Trainer Diego Simeone. Das bestätigten die Rojiblancos fünf Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel gegen die Reds.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Morata hatte sich vor knapp zwei Wochen im Derby gegen Real Madrid verletzt. Durch die Verletzungen von Supertalent Joao Felix (Oberschenkelverletzung) und Diego Costa (Bandscheibenvorfall) fehlen Atletico bereits zwei wichtige Offensivspieler.