Bayern Munich's German midfielder Bastian Schweinsteiger (R) and Bayern Munich's head coach Jupp Heynckes react after the UEFA Champions League final football match between FC Bayern Muenchen and Chelsea FC on May 19, 2012 at the Fussball Arena stadium in Munich. Munich won the match. AFP PHOTO / ODD ANDERSEN        (Photo credit should read ODD ANDERSEN/AFP/GettyImages)
Bastian Schweinsteiger schießt den entscheidenden Elfer im Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea an den Pfosten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Das Champions-League-Los beschert dem FC Bayern eine Reise in die Vergangenheit. Der FCB trifft erstmals seit dem "Finale dahoam" wieder auf Chelsea. SPORT1 blickt zurück.

Anzeige

Das "Finale dahoam" 2012 zum Durchklicken:

Die Champions League geht in die heiße Phase!

Die Gruppenphase ist überstanden und die 16 besten Teams haben sich durchgesetzt. Am Montag wurden in Lyon die Achtelfinal-Partien ausgelost. 

Anzeige

Für den FC Bayern kommt es hier zu einer Reise in die Vergangenheit. Der deutsche Rekordmeister trifft erstmals seit dem "Finale dahoam" 2012 in der Champions League wieder auf den FC Chelsea.

Für den deutschen Rekordmeister ist es eine der bittersten Niederlage der Vereinsgeschichte.

SPORT1 blickt zurück.