Lesedauer: 2 Minuten

Zum Abschluss der Gruppenphase in der Champions League steht Corentin Tolisso den Bayern nicht zur Verfügung. Anders sieht es wohl bei Jérôme Boateng aus.

Anzeige

Bayern München muss am Mittwoch zum Abschluss der Gruppenphase in der Champions League gegen Tottenham Hotspur auf Weltmeister Corentin Tolisso verzichten.

Der Franzose fällt wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel aus. "Bei ihm wird es nicht reichen", sagte Trainer Hansi Flick. (Champions League: FC Bayern - Tottenham Hotspur, Mittwoch ab 21:00 Uhr im LIVETICKER

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • US-Sport / NBA
    1
    US-Sport / NBA
    Mamba out - für immer unvergessen
  • US-SPORT / NBA
    2
    US-SPORT / NBA
    Sportwelt trauert um Kobe Bryant
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Haaland: Ein ganzes Land steht kopf
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Bryant: War Nebel Absturz-Ursache?
  • Int. Fußball
    5
    Int. Fußball
    Liverpool patzt gegen Drittligisten

Boateng wieder im Kader 

Jérôme Boateng, der beim 1:2 in Gladbach wie Tolisso ausgewechselt werden musste, steht dagegen trotz einer leichten Wadenblessur zur Verfügung. Der Rio-Weltmeister war beim Abschlusstraining am Dienstag dabei.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

"Wir haben einige Angeschlagene. Bei Tolisso wird es für morgen nicht reichen, ansonsten hoffe ich, dass wir alle anderen zur Verfügung haben", erklärte Flick. Fehlen werden weiter die Langzeitverletzten Lucas Hernandez und Niklas Süle.