Eden Hazard trifft mit Real Madrid auf PSG
Eden Hazard und Real müssen sich bei PSG beweisen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Paris - Am ersten Gruppenspieltag der Champions League stehen direkt richtige internationale Kracher-Partien an. PSG empfängt Real Madrid, Juventus ist zu Gast bei Atlético.

Anzeige

Endlich geht sie wieder los, die neue Champions-League-Saison! Und direkt am ersten Gruppenspieltag stehen einige echte Kracher-Partien an.

In Gruppe A reist Rekordsieger Real Madrid zum französischen Meister und Starensemble PSG. (Champions League: PSG - Real Madrid am Mittwoch ab 21 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

In Gruppe D empfängt der Stadtrivale der Königlichen, Atlético Madrid, den italienischen Meister Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo. (Champions League: Atlético - Juventus am Mittwoch ab 21 Uhr im LIVETICKER)

PSG ohne Neymar - Real ohne Ramos

Dem Klub von Trainer Thomas Tuchel fehlt im Spitzenspiel ausgerechnet der Spieler, der im Transfersommer für die meiste Aufregung sorgte: Der brasilianische Superstar Neymar, der eine Drei-Spiele-Sperre in der Königsklasse absitzen muss.

Ebenso fehlen PSG in der Offensive die beiden Stars Kylian Mbappé und Edinson Cavani, beide fallen verletzungsbedingt aus.

Seitens Real sind die beiden Innenverteidiger Sergio Ramos und Nacho Fernandes gesperrt. Zwar stehen mit Raphael Varane und Neuzugang Eder Militao zwei weitere erstklassige Innenverteidiger zu Verfügung, allerdings darf sich keiner der beiden verletzen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Podolski, Villa, Iniesta: So lief Finks Japan-Job mit den Superstars
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Superstar Sancho im Formtief
  • Fussball
    3
    Fussball
    Wagner huldigt ehemaligem Bayern-Star
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Everton: Horror-Fouls haben Folgen
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Wie Ferrari seine Partner frustriert

Jetzt das aktuelle Trikot von Real Madrid bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Can fehlt in Juves CL-Kader

Juventus Turin um den neuen Coach Maurizio Sarri nominierte überraschend Emre Can, Mario Mandzukic und Giorgio Chiellini nicht in den Champions-League-Kader für die Gruppenphase.

Die Alte Dame hat nach dem mühevollen 4:3-Sieg gegen Carlo Ancelottis Napoli und dem umkämpften Remis gegen die Fiorentina um Franck Ribéry den nächsten harten Brocken vor der Brust.

Doch Atlético kommt mit weniger Rückenwind als gedacht: Das Team von Trainer Diego Simeone verpatzte die Generalprobe vor dem Start in die Königsklasse und kassierte am Wochenende eine 0:2-Pleite bei Real Sociedad.

So können Sie PSG - Real und Atlético - Juventus verfolgen:

TV: Sky (nur in der Konferenz)
Stream: DAZN
LIVETICKER: SPORT1.de

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der 1. Gruppenspieltag in der Übersicht:

Mittwoch, 18. September:

Brügge - Galatasaray
Olympiakos - Tottenham
PSG - Real Madrid
FC Bayern - Roter Stern
Shakhtar Donezk - ManCity
Dinamo Zagreb - Atalanta
Atlético Madrid - Juventus
Leverkusen - Lok. Moskau