Lesedauer: 2 Minuten

Gleich sechs Spieler absolvieren beim FC Liverpool ein besonderes Spiel für den FC Bayern. Vor allem Franck Ribery darf wegen eines speziellen Jubiläums feiern.

Anzeige

Gleich sechs Spieler des FC Bayern haben beim 0:0 im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Liverpool ein besonderes Jubiläum gefeiert.

Franck Ribery kam dank seiner Einwechslung kurz vor Spielende auf sein 100. Europapokal-Spiel für den Deutschen Meister, David Alaba kam zum 75. Mal in Europa zum Einsatz.

Anzeige

Gleich vier Spieler verdienten sich durch ihren Startelf-Einsatz ihr 50. Europapokal-Spiel: Mats Hummels, Javi Martinez, Thiago und James Rodriguez haben in ihrer Karriere nun je 50 Partien im Europacup auf dem Buckel.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zu Gast im CHECK24 Doppelpass  - am 24. Februar ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Rekordspieler der Münchner im Europacup ist Philipp Lahm, der 118-Mal für den FCB international auflief. Thomas Müller folgt mit 108 Einsätzen.