BVB: Marco Reus droht Ausfall bei Rückrunden-Auftakt wegen Magenproblemen
Marco Reus muss gegen Tottenham offenbar passen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Dortmund muss das Hinspiel der Champions League gegen Tottenham offenbar ohne Marco Reus bestreiten. Der Kapitän wird nicht rechtzeitig fit.

Anzeige

Borussia Dortmund muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch (Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund, ab 21 Uhr im LIVETICKER) beim englischen Spitzenklub Tottenham Hotspur nach übereinstimmenden Medienberichten auf Nationalspieler Marco Reus verzichten. 

Reus hatte in der vergangenen Woche beim Pokal-Aus gegen Werder Bremen eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten und schon das Ligaspiel am Samstag gegen die TSG Hoffenheim (3:3 nach 3:0) verpasst.

Anzeige

DAZN gratis testen und das Champions-League-Topspiel Tottenham – Dortmund mit Experte Per Mertesacker live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Jann-Fiete Arp wechselte im Sommer vom HSV zum FC Bayern
    1
    Fussball / Bundesliga
    Was plant Kovac mit Arp?
  • FBL-EUR-C3-DORTMUND-LIVERPOOL
    2
    Fußball / Bundesliga
    Klopp adelt Hummels
  • Brais Mendez könnte bald für den FC Bayern spielen
    3
    Transfermarkt
    Méndez über Bayern: "Weiß nicht"
  • Callum Hudson-Odoi, FC Chelsea, FC Bayern, Transfer
    4
    Fußball / Transfermarkt
    Monstervertrag für Hudson-Odoi?
  • Cristiano Ronaldo bekommt bei Juventus Gianluigi Buffon, Matthijs de Ligt und womöglich sogar Neymar (v.r.) zur Seite gestellt
    5
    Int. Fußball / Serie A
    Auch Neymar? Juves Großangriff

Auch Tottenham geschwächt

Tottenham geht allerdings ebenfalls ersatzgeschwächt in die Begegnung. WM-Torschützenkönig Harry Kane und der englische Nationalspieler Dele Alli fallen aus.

"Auch ohne die beiden hat Tottenham eine enorme Qualität", sagte Sebastian Kehl, der Leiter der Lizenzspielerabteilung.