Eric Maxim Choupo-Moting spielt seit dieser Saison bei Paris Saint-Germain
Eric Maxim Choupo-Moting spielt seit dieser Saison bei Paris Saint-Germain © Getty Images

Einbrecher nutzen die Abwesenheit von Eric Maxim Choupo-Moting zu einem Einbruch in sein Appartement . Sie erbeuten Wertgegenstände im mittleren sechsstelligen Bereich.

von Sportinformationsdienst

Der ehemalige Bundesligaprofi Eric Maxim Choupo-Moting ist während des Champions-League-Spiels zwischen Paris Saint-Germain Germain und dem FC Liverpool (2:1) Opfer von Einbrechern geworden.

Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf eine Polizeiquelle. Zunächst hatte die Zeitschrift Closer den Vorfall an die Öffentlichkeit gebracht.

Laut AFP seien aus Choupo-Motings Appartement im Westen von Paris Wertgegenstände in Höhe von 600.000 Euro entwendet worden.