Mohamed Salah erzielt gegen Roter Stern Belgrad einen Doppelpack, darunter auch sein 50. Tor für Liverpool. Der Ägypter knüpft an die überragende Vorsaison an.

von SPORT1

Mohamed Salah hat im 65. Spiel zum 50. Mal für den FC Liverpool getroffen.

Der Ägypter traf am 3. Spieltag der Champions League im Spiel gegen Roter Stern Belgrad (4:0) doppelt, sein zweiter Treffer markierte sein 50. Tor für die Reds.

Salah befindet sich in dieser Saison nach zwischenzeitlichem Tief wieder auf Kurs. Bereits am vergangenen Samstag traf er zum 1:0-Siegtreffer gegen Huddersfield Town, gegen Belgrad schlug der Rechtsaußen nun doppelt zu.

In 31 Champions-League-Spielen kommt der 26-Jährige nun auf 14 Treffer und zog damit mit Brasiliens Legende Ronaldo gleich. "Il Fenomeno" brauchte dafür jedoch neun Spiele mehr.