Champions League: Liverpool, PSG, Barcelona Live im TV, Stream, Ticker
Mo Salah trifft mit Liverpool auf Belgrad © Getty Images

Der FC Liverpool will nach der Niederlage gegen Neapel zurück in die Erfolgsspur. Barca empfängt Inter zum Top-Spiel, muss aber auf Lionel Messi verzichten.

von SPORT1

Am dritten Spieltag der Champions League steht der FC Liverpool in der Gruppe C ein wenig unter Druck.

Nach der 0:1-Niederlage beim SSC Neapel sollte sich das Team von Jürgen Klopp im Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad keinen Ausrutscher erlauben (Champions League: FC Liverpool - Roter Stern Belgrad ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Die Serben sind nach zwei Spielen mit einem Punkt und 1:6-Toren Letzter, Liverpool (3 Zähler) ist punktgleich mit PSG, hat aber das schlechtere Torverhältnis (SERVICE: Champions League Tabelle).

Spitzenreiter ist der SSC Neapel (4 Punkte), der am Mittwoch allerdings nach Paris muss (Champions League: PSG - SSC Neapel ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Barca gegen Inter ohne Messi

In der Gruppe B kommt es zum Topspiel zwischen dem FC Barcelona und Inter Mailand (Champions League: FC Barcelona - Inter Mailand ab 21 Uhr im LIVETICKER). Beide Teams haben ihre bisherigen zwei Spiele in der Gruppe gewonnen. Nach vier Ligaspielen ohne Sieg feierte Barca zuletzt einen 4:2-Sieg gegen den FC Sevilla.

ANZEIGE: Champions League LIVE bei DAZN - jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Allerdings verletzte sich dabei Superstar Lionel Messi. Mit einem Unterarmbruch fällt Messi mehrere Wochen aus.

Tottenham unter Druck

Tottenham Hotspur steht zuvor als Dritter bei der ebenso punktlosen PSV Eindhoven unter Siegzwang (Champions League: PSV Eindhoven - Tottenham Hotspur ab 18.55 Uhr im LIVETICKER), will man noch ein Wörtchen um das Weiterkommen mitreden.

In den weiteren internationalen Spielen am Mittwoch empfängt der FC Brügge die AS Monaco (18.55 Uhr im LIVETICKER) und Lokomotive Moskau den FC Porto (21 Uhr im LIVETICKER).

So sehen Sie Liverpool, PSG und Barca LIVE im STREAM und Ticker:

Stream: DAZN
Ticker: SPORT1