Das Team der AS Monaco um Radamel Falcao (2.v.r.) und Benjamin Henrichs (r.) kann die Abgänge von Mbappe und Co. nicht auffangen
Das Team der AS Monaco um Radamel Falcao (2.v.r.) und Benjamin Henrichs (r.) kann die Abgänge von Mbappe und Co. nicht auffangen © SPORT1-Grafik: Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

AS Monaco legt einen katastrophalen Fehlstart in die Saison hin. Der Ausverkauf der letzten Jahren zeigt seine Wirkung. Diese Topstars wurden teuer verkauft.

Anzeige

Abgänger und Hoffnungsträger der AS Monaco zum Durchklicken:

Im Finale des französischen Supercups von Paris Saint-Germain abgeschossen worden, Platz 18 in der Ligue 1 und den Auftakt in der Champions League verpatzt: AS Monaco hat einen katastrophalen Start in die neue Saison erwischt.

Ein Grund für den Absturz ist die Transferpolitik. Viele Stars wurden abgegeben, die neuen Spieler harmonieren noch nicht. SPORT1 zeigt vor dem Spiel bei Borussia Dortmund die personellen Knackpunkte der Monegassen. (Champions League: Borussia Dortmund - AS Monaco am Mittwoch um 21 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

(Alles zum 2. Spieltag der Champions League im Fantalk am Mittwoch ab 18.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)