Champions League, FC Schalke 04 - FC Porto
Der FC Schalke 04 muss bei der Rückkehr in die Champions League zum Auftakt gegen den FC Porto ran © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/Imago/Picture Alliance/iStock

Gelsenkirchen - Schalke will im ersten Spiel der Champions League zurück in die Erfolgsspur. Jetzt wartet der portugiesische Rekordmeister aus Porto. SPORT1 zeigt die Teams im Head to Head.

von

Head to Head Schalke - Porto zum Durchklicken:

Der FC Schalke 04 steckt in der Bundesliga in der Krise, gegen den FC Porto soll nun in der Champions League alles anders werden.

Die Königsblauen empfangen zum ersten Spiel in der Königsklasse den portugiesischen Serienmeister (Champions League: FC Schalke 04 - FC Porto ab 21 Uhr im LIVETICKER).

S04-Coach Domenico Tedesco sieht Porto klar in der Favoritenrolle, der Gegner überzeugt vor allem mit Legende Iker Casillas im Tor und dem torgefährlichen Vincent Aboubakar.

Die drei Bundesliga-Niederlagen trüben jedoch die Stimmung bei den Knappen nicht: "Da ist null Komma null Negativität. Im Gegenteil. Das ist ein neuer Wettbewerb. Wir haben Respekt vor der Aufgabe. Wichtig ist, dass wir sie annehmen", sagte der 33-Jährige.

Zuletzt trafen beide Teams in der Champions League 2008 aufeinander. Damals setzte sich Königsblau im Elfmeterschießen durch. Ob es nun erneut für einen Sieg der Schalker reicht?

SPORT1 zeigt in der Diashow den Vergleich der beiden Mannschaften im Head to Head.