München - Trainer Niko Kovac setzt in der Startelf gegen Benfica Lissabon auf Renato Sanches und James Rodriguez. Thiago fehlt dagegen im Kader.

von

Der FC Bayern München startet bei Benfica Lissabon in die neue Champions-League-Saison. (Champions League: Benfica Lissabon - FC Bayern ab 21 Uhr im LIVETICKER, alles dazu JETZT auch im Fantalk im TV auf SPORT1)  

Trainer Niko Kovac überrascht mit seiner Aufstellung. So darf sich Renato Sanches gegen seinen Ex-Verein von Beginn an beweisen.

Sanches genießt "absolutes Vertrauen"

"Nach dem Ausfall von Thiago war Sanches die beste Lösung. Wäre Thiago fit gewesen, hätte er gespielt. So war es eine Entscheidung zwischen ihm und Goretzka", sagte Kovac bei Sky zu seiner Entscheidung: " Ich habe das absolute Vertrauen in ihn. Seine Familie ist heute im Stadion. Wenn nicht jetzt, wann dann?!"

Dagegen muss Thomas Müller auf der Bank Platz nehmen. "Wir müssen das heutige spiel sehen und aber auch Schalke sehen. Deshalb spielt Thomas nicht", erklärte der Bayern-Trainer seinen Verzicht auf den deutschen Nationalspieler. 

Thiago, der am Dienstag das Abschlusstraining verpasste, steht nicht im Kader. Der Spanier fällt mit einer Zehenverletzung aus. Für ihn ist Amateur-Spieler Paul Will im Kader.

Auch James darf sich von Beginn an beweisen. Auf den Flügeln beginnen Franck Ribery und Arjen Robben. Serge Gnabry muss auf der Bank Platz nehmen.

Die Aufstellungen: 

Lissabon: Vlachodimos - André Almeida , Ruben Dias , Jardel     , Grimaldo - Fejsa - Gedson , Pizzi - Salvio , Cervi - Seferovic

München: Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba - Martínez - Robben, Sanches, James, Ribery - Lewandowski

Schiedsrichter: Antonio Mateu Lahoz (Spanien)

So können Sie Benfica Lissabon gegen FC Bayern LIVE verfolgen:

Im TV: Sky
Im Livestream: Sky Go
Im Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App