Der Einsatz von Paul Pogba (r.) von Manchester United gegen den FC Sevilla ist ungewiss
Der Einsatz von Paul Pogba (r.) von Manchester United gegen den FC Sevilla ist ungewiss © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Manchester United muss im Achtelfinalhinspiel der Champions League nach Sevilla. Gleichzeitig treffen die Überraschungsteams Donezk und Rom aufeinander.

Anzeige

Am Mittwoch stehen sich der FC Sevilla und Englands Rekordmeister Manchester United im Champions-League-Achtelfinalhinspiel gegenüber (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

In der Begegnung werden wohl viele Augen auf Vize-Europameister Paul Pogba bei den Gästen gerichtet. Spielt der 105-Millionen-Mann, oder sitzt er wieder nur draußen?

Anzeige

In britischen und französischen Medien war zuletzt von einem Zerwürfnis zwischen dem französischen Mittelfeld-Ass und United-Teammanager Jose Mourinho die Rede. Der Portugiese widersprach vehement: "Alles Lügen!"

Mourinho sagte allerdings zuletzt über die nicht optimale Verfassung des Franzosen: "Er spielt im Augenblick nicht gut, aber die Mannschaft braucht ihn in Topverfassung." Der 24-jährige Pogba würde sich im Estadio Sanchez Pizjuan gerne von seiner besten Seite zeigen - wenn ihn Mourinho lässt (DATENCENTER: Ergebnisse/Spielplan).

Im Spiel gegen Sevilla sind die Red Devils jedenfalls Favorit und wollen einen guten Grundstein für das Rückspiel am 13. März legen.

Duell der Außenseiter

Im zweiten Mittwochspiel tritt der AS Rom bei Schachtar Donezk an (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER). 

Mit den beiden Teams war zunächst im Achtelfinale nicht unbedingt zu rechnen, konnten sich in ihren schweren Gruppen jedoch durchsetzen.

Während Donezk Neapel aus dem Wettbewerb beförderte und die Star-Truppe von Manchester City um Trainer Pep Guardiola mit 2:1 schlug, mauserten sich die Italiener in der Gruppe C zum Gruppensieger. Dabei ließen sie unter anderem den FC Chelsea und Atletico Madrid hinter sich.

Nun treffen die beiden Überraschungsteams aufeinander und wollen sich für das Rückspiel eine möglichst gute Ausgangssituation verschaffen.

So können Sie die Achtelfinal-Begegnungen in der Champions League am Mittwoch LIVE verfolgen:

TickerSPORT1.de 
TVSky 
StreamSky go