Manchester United v West Ham United - Premier League
Die Manchester-United-Fans dürfen sich freuen. Sie müssen keine Visa-Kosten übernehmen © Getty Images

Manchester United zeigt sich spendabel und bezahlt seinen Fans die Visa-Kosten für die Reise nach Russland. Dort geht es gegen ZSKA Moskau.

Manchester United ist zurück in der Champions League und beweist sogleich Großherzigkeit.

Da das erste Spiel gegen ZSKA Moskau stattfindet, müssten die Fans für die Anreise Visa-Kosten in Höhe von 128 Euro stemmen. Doch nicht mit den Red Devils, die ihren Fans dergleichen nicht zumuten wollen.

Wie der Klub angekündigt hat, übernimmt er sämtliche Kosten für die Anhänger. Ebenso wie im vergangenen Jahr in Rostov in der UEFA Europa League.