Juventus v Real Madrid - UEFA Champions League Final
Juventus v Real Madrid - UEFA Champions League Final © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Cardiff - Nach dem Eklat im DFB-Pokalfinale sorgt der nächste Show-Auftritt für einen abermaligen Shitstorm. Der Anpfiff verzögert sich wegen der Black Eyed Peas.

Anzeige

Nach dem Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale sorgen die Black Eyed Peas mit ihrer Performance vor dem Champions-League-Finale für den nächsten Shitstorm.

Als offizieller Showact des Finales durfte die Pop-Band aus den USA das Duell zwischen Real Madrid und Juventus Turin musikalisch eröffnen. 

Anzeige

Beim Aufbau der provisorischen Tribüne mussten die Spieler von Juventus ihr Aufwärmprogramm abrupt abbrechen, als eine Plane über das Feld gezogen wurde.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das Medley aus den besten Songs sorgte dann auch eher weniger für Champions-League-Stimmung, vielmehr verzögerte sich dadurch sogar der Anpfiff der Partie um drei Minuten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Reaktionen der Fans auf Twitter wecken Erinnerungen an den Halbzeit-Auftritt von Helene Fischer beim Pokalfinale vergangene Woche, der bei Fans und Zuschauern im Stadion auf ähnlich wenig Begeisterung stieß.

Bereits am letzten Bundesliga-Spieltag vor zwei Wochen gabe es beim Auftritt von Popstar Anastacia in der Pause der Partie FC Bayern gegen den SC Freiburg eine achtminütige Verzögerung.