Vincenzo Grifo vom SC Freiburg wurde positiv auf Corona getestet
Vincenzo Grifo vom SC Freiburg wurde positiv auf Corona getestet © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Stürmer Vincenzo Grifo steht dem SC Freiburg vorerst nicht zur Verfügung. Der Italiener wird positiv auf das Coronavirus getestet.

Anzeige

Der SC Freiburg muss nach einem positiven Coronatest vorerst auf Stürmer Vincenzo Grifo verzichten. Bei dem 27-Jährigen fiel nach der Rückkehr von der italienischen Nationalmannschaft "ein weiterer Corona-Verlaufstest mit niedriger Viruskonzentration positiv aus", teilten die Breisgauer mit. (Spielplan und Ergebnisse der Bundesliga)

Alle übrigen Tests innerhalb der Mannschaft seien negativ ausgefallen. Grifo hat sich nach Klubangaben umgehend in Quarantäne begeben.

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Achim Beierlorzer und Andreas Rettig am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1 

Die Reise zum Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstagabend trat der Angreifer somit nicht an.