Moderator Matthias Opdenhövel wechselt zu Sat.1
Moderator Matthias Opdenhövel wechselt zu Sat.1 © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Nach dem Abschied von der ARD-Sportschau ist klar, wie es mit Moderator Matthias Opdenhövel ab Sommer weitergehen wird.

Anzeige

Nach seinem Abschied von der ARD-Sportschau wechselt Moderator Matthias Opdenhövel zur Seven.One Entertainment Group und führt ab der kommenden Saison beim Münchner Privatsender Sat.1 durch die Sendungen zur Fußball-Bundesliga. Sat.1 zeigt neun Begegnungen pro Spielzeit live im Free-TV.

"Ob Weltmeisterschaft, Europameisterschaft oder Bundesliga - wo großer Live-Sport stattfindet, da ist Matthias Opdenhövel", sagte "ran"-Sportchef Alexander Rösner. Der Neuzugang sei der "Wunschkandidat" gewesen.

Anzeige

Neben "ran Sat.1 Bundesliga" und wie schon zuletzt "The Masked Singer" (ProSieben) soll Opdenhövel weitere Show-Formate moderieren. "Für einen Moderator und Fußballfan ist das das perfekte Triple", sagte der 50-Jährige.