Rani Khedira absolvierte 124 Pflichtspiele für Augsburg
Rani Khedira absolvierte 124 Pflichtspiele für Augsburg © POOL/AFP/SID/TOBIAS HASE
Lesedauer: 2 Minuten

Rani Khedira verlässt den FC Augsburg im Sommer. Der Bruder von Sami Khedira könnte aber in der Bundesliga bleiben.

Anzeige

FC Augsburg und Mittelfeldspieler Rani Khedira gehen im Sommer nach vier Jahren getrennte Wege (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga).

Wie der Klub am Dienstag mitteilte, wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des 27-Jährigen nicht verlängert. In dieser Spielzeit absolvierte der Bruder von Hertha-Profi Sami Khedira beim Tabellenelften bislang 24 Ligaspiele. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Ich konnte mich hier zu einem echten Bundesliga-Spieler entwickeln", wurde Khedira in einer Mitteilung zitiert: "Daher werde ich die vier Jahre immer in sehr guter Erinnerung behalten. Doch ich habe festgestellt, dass für mich jetzt der richtige Zeitpunkt ist, ein neues Kapitel in meiner sportlichen Laufbahn aufzuschlagen."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Lehmann-Eklat: Nun spricht Aogo
  • Fussball / DFB-Pokal
    2
    Fussball / DFB-Pokal
    Morey operiert: Wie geht's weiter?
  • Eishockey / DEL
    3
    Eishockey / DEL
    Eisbären halten Titeltraum am Leben
  • Fussball / DFB-Pokal
    4
    Fussball / DFB-Pokal
    Ex-Bayern-Star gibt DFB-Pokal ab
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Wird Neymar nie ein ganz Großer?

Insgesamt war Khedira in 124 Pflichtspielen für den FCA im Einsatz, nachdem der defensive Mittelfeldspieler 2017 ablösefrei von RB Leipzig gekommen war. Khedira steht laut kicker kurz vor einem Wechsel zu Union Berlin, die Gespräche seien weit fortgeschritten.