Der 1. FC Köln wechselt zur neuen Saison den Ausrüster
Der 1. FC Köln wechselt zur neuen Saison den Ausrüster © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln wechselt zur übernächsten Saison den Ausrüster.

Anzeige

Bundesligist 1. FC Köln wechselt zur übernächsten Saison den Ausrüster. Wie der Tabellen-16. am Karfreitag mitteilte, werden die Spieler des Geißbock-Klubs ab der Spielzeit 2022/23 Sportbekleidung des dänischen Herstellers Hummel tragen.

Der Vertrag gilt für fünf Jahre. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Hummel hat uns im Hinblick auf unsere Ansprüche an einen Ausrüster mit dem besten Gesamtpaket überzeugt. Die Winkel als Markenzeichen von Hummel werden in Zukunft den Geißbock rahmen", sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle.

Bis zum Ende der Spielzeit 2021/22 bleibt Uhlsport Ausrüster des 1. FC Köln.