Rani Khedira und Sami Khedira beim jüngsten Treffen in der Bundesliga
Rani Khedira und Sami Khedira beim jüngsten Treffen in der Bundesliga © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Rani Khedira steht offenbar kurz vor einem Wechsel in die Hauptstadt. Beim FC Augsburg hat der 27-Jährige wohl keine Zukunft mehr.

Anzeige

Rani Khedira steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Union Berlin. 

Wie der kicker berichtet, war der 27 Jahre alte Profi des FC Augsburg am Donnerstag schon auf dem Vereinsgelände der Eisernen. Beim FCA läuft der Vertrag des Defensivspielers im Sommer aus. 

Anzeige

Der Bundesligist hatte die Gespräche zu einer möglichen Verlängerung zuletzt mehrfach vertagt, eine Einigung scheint nicht mehr in Sichtweite zu sein.  

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Neue Gerüchte um Lewandowski!
  • Fussball
    2
    Fussball
    Erste Strafe für Super-League-Klubs?
  • Fussball / DFB-Team
    3
    Fussball / DFB-Team
    Ter Stegen: So denke ich über Neuer
  • Fussball / DFB-Team
    4
    Fussball / DFB-Team
    VfB-Star eingebürgert - Option für DFB
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    BVB gegen Leipzig wohl ohne Haaland

In die Hauptstadt könnte Khedira daher ablösefrei wechseln - sein älterer Bruder Sami steht dort bei Hertha BSC unter Vertrag. Der 34-Jährige ist aber nur noch bis Ende der Saison gebunden. 

Rani Khedira war 2017 von RB Leipzig nach Augsburg gewechselt und absolvierte dort bisher 123 Pflichtspiele. Der Defensiv-Allrounder erzielte dabei fünf Tore.