Timo Becker (l.) verlängert seinen Vertrag bis 2023
Timo Becker (l.) verlängert seinen Vertrag bis 2023 © AFP/POOL/SID/LEON KUEGELER
Lesedauer: 2 Minuten

Der designierte Absteiger Schalke 04 hat eine weitere personelle Weiche für die Zukunft in der 2. Bundesliga gestellt.

Anzeige

Der designierte Absteiger Schalke 04 hat eine weitere personelle Weiche für die Zukunft in der 2. Bundesliga gestellt. Der Tabellen-18. verlängerte am Samstag den auslaufenden Vertrag mit Verteidiger Timo Becker (24) bis 2023. 

Der CHECK24 Doppelpass mit Oliver Ruhnert und Alexander Zorniger am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Anzeige

"Timo Becker hat sich in den vergangenen Monaten seinen Platz in der Bundesliga-Mannschaft erkämpft und verdient. Neben der Verpflichtung von Danny Latza war es einer der ersten Aufträge der Task Force Kaderplanung, proaktiv auf Timo zuzugehen, um seinen Vertrag zu verlängern. Dass wir dieses Vorhaben umsetzen konnten, freut uns sehr", sagte Peter Knäbel, Vorstand Sport und Kommunikation. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Titel-Ansage von Salihamidzic
  • Fussball / DFB-Team
    2
    Fussball / DFB-Team
    Darf Sosa nicht für den DFB spielen?
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Ein Abschied mit Happy End?
  • Int Fussball / La Liga
    4
    Int Fussball / La Liga
    VAR-Wahnsinn! Aber Kroos rettet Real
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Surer: Das ist Vettels Problem

Becker, der in der laufenden Saison 14-mal in der Bundesliga zum Einsatz kam, erklärte: "Jeder weiß, wie sehr ich seit Kindheitstagen am Klub hänge. Umso größer ist meine Motivation, Teil des Neuanfangs zu sein und ein neues Erfolgskapitel mit Schalke zu schreiben."