Thomas Delaney steht gegen Stuttgart in der Startelf
Thomas Delaney steht gegen Stuttgart in der Startelf © AFP/POOL/SID/INA FASSBENDER
Lesedauer: 2 Minuten

Trainer Edin Terzic von Borussia Dortmund bringt im Bundesliga-Abendspiel beim VfB Stuttgart (18.30 Uhr/Sky) zwei frische Kräfte.

Anzeige

Trainer Edin Terzic von Borussia Dortmund bringt im Bundesliga-Abendspiel beim VfB Stuttgart (18.30 Uhr/Sky) zwei frische Kräfte. Thomas Delaney und Gio Reyna rücken nach dem 1:2 im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City für Emre Can und den angeschlagenen Ansgar Knauff ins Team. Can und Knauff sitzen beide auf der Bank.

Der BVB steht in Schwaben massiv unter Erfolgsdruck: Nach dem spektakulären 4:3-Erfolg von Eintracht Frankfurt gegen den VfL Wolfsburg beträgt der Rückstand der Borussia auf Champions-League-Platz vier bereits zehn Punkte.

Anzeige

Beim VfB fehlt der frühere Dortmunder Gonzalo Castro kurzfristig wegen muskulärer Probleme. Er wird von Atakan Karazor ersetzt - die einzige Änderung im Vergleich zum 1:0 der Stuttgarter gegen Werder Bremen.