Lesedauer: 4 Minuten

Hansi Flick ersetzt Robert Lewandowski beim Bundesliga-Topspiel des FC Bayern in Leipzig mit Eric Maxim Choupo-Moting. So erklärt er seine Entscheidung.

Anzeige

Der Ausfall von Torjäger Robert Lewandowski wird für Bayern München im Saisonendspurt zum Problem. Es ist nicht die einzige Baustelle für Trainer Hansi Flick vor dem Liga-Gipfel gegen Verfolger RB Leipzig.

Dass der Weltfußballer nicht adäquat zu ersetzen ist, wissen die Münchner. Entsprechend hofft nicht nur Ehrenpräsident Uli Hoeneß auf eine Trotzreaktion des Rekordmeisters im Endspurt um Meisterschaft und Champions League. "Die Bayern sind ja bekannt dafür, dass sie in schwierigen Zeiten zusammenwachsen. Darauf baue ich jetzt", sagte der Ehrenpräsident bei RTL.

Anzeige

Für Trainer Hansi Flick ist es auf jeden Fall eine große Herausforderung, den Verlust zu kompensieren. (Bundesliga: Die Tabelle

Flick erklärt Einsatz von Choupo-Moting

In Leipzig wird der Pole von Eric Maxim Choupo-Moting vertreten. Er hielt überraschenderweise den Vorzug vor Serge Gnabry, der auf der Bank Platz nehmen muss.

"Choupo hat 14 Tage Zeit gehabt, Kräfte zu sammeln. Er hat gut trainiert und ist in den letzten Wochen wirklich in einer hervorragenden Form. Wir müssen natürlich auch auf die Spiele, die jetzt kommen, achten. Er hat es absolut verdient, von Anfang an zu spielen", sagte Flick vor dem Spiel bei Sky.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Doch auch die Abwehr bereitet Flick vor dem Spitzenspiel Probleme. In Jérôme Boateng (gelbgesperrt) und Alphonso Davies (rotgesperrt) fallen aus der Stamm-Viererkette zwei Profis aus. Immerhin ist Niklas Süle, der mit muskulären Problemen vorzeitig von der Nationalmannschaft abgereist war, fit. Er ersetzt Boateng in der Innenverteidigung, Lukas Hernandez verteidigt links für Davies.

Leipzig - Bayern: Die Aufstellungen

Leipzig: Gulacsi - Klostermann, Upamecano, Orban - Mukiele, Sabitzer, T. Adams, A. Haidara - Dani Olmo, Nkunku - Forsberg
Bayern: Neuer - Pavard, Süle, Alaba, Hernández - Kimmich, Goretzka - L. Sané, T. Müller, Coman - Choupo-Moting

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bundesliga: Leipzig braucht Sieg gegen Bayern

Leipzig liegt vier Punkte hinter Titelverteidiger FC Bayern. Um den Kampf um die Meisterschaft noch einmal spannend zu machen braucht es einen Sieg. "Wenn wir nicht gewinnen, dann ist die Saison zwar nicht vorbei, aber wahrscheinlich der Meisterkampf", sagte der 33-Jährige. Dass mit Lewandowski der Weltfußballer verletzt ausfällt, spielt Nagelsmann in die Karten. 

"Natürlich wäre Bayern mit ihm besser, weil er ein außergewöhnlicher Stürmer mit einer außergewöhnlichen Quote ist", sagte der junge Coach. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Ter Stegen: So denke ich über Neuer
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    TV-Hammer zum CL-Finale
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Das ist der Stand bei Boateng
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Wie geht es bei Arsenal weiter?
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Vettel-Boost? Milliardär macht Druck

Bis zu vier Wochen Pause drohen Lewandowski nach seiner Außenbandzerrung im rechten Knie, die er sich in der WM-Qualifikation gegen Andorra (3:0) zuzog. Doch offenbar gibt es Hoffnung auf eine schnellere Rückkehr. Der 32-Jährige, der derzeit eine Bandage am Knie trägt, will schon in zwei Wochen wieder spielen. Dies soll er im kleinen Kreis gesagt haben, berichtet der kicker. Flick ist jedoch vorsichtig: "Wir gehen bei ihm kein Risiko ein." (Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse)

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Fakt ist, dass die Münchner Lebensversicherung Lewandowski in Leipzig und beim Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain am Mittwoch ausfallen wird. Dadurch, so Flick, "wird sich natürlich unser Spiel ändern". Im Strafraum sei der Pole "eben ein anderer und besonderer Spieler. Er macht aus nichts Tore." 

Bayern mit Personalproblemen in der Abwehr

Und davon jede Menge. 35-mal traf er in dieser Saison bereits, an 41 der insgesamt 78 Bayern-Tore war Lewandowski direkt beteiligt. Zum "ewigen" Rekord von Gerd Müller, der 1970/71 40-mal getroffen hatte, fehlen noch fünf Tore.

Leipzig vs Bayern: Die Daten zum Spiel: 

Spielort: Red Bull Arena (Leipzig)
Anpfiff: 18.30 Uhr
Letzte Begegnung: Bayern - Leipzig 3:3 (Bundesliga, 10. Spieltag 2020/21)

So können Sie Leipzig gegen Bayern live im TV & Stream verfolgen: 

TV: Sky
Stream: Sky
Liveticker: Leipzig gegen Bayern um 18.30 Uhr live auf SPORT1.de und in der SPORT1 App