Bielefeld muss weiterhin auf Sergio Cordova verzichten
Bielefeld muss weiterhin auf Sergio Cordova verzichten © AFP/SID/INA FASSBENDER
Lesedauer: 2 Minuten

Sergio Cordova vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld muss nach seinem positiven Coronatest weiter auf die Rückkehr auf den Rasen warten.

Anzeige

Sergio Cordova vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld muss nach seinem positiven Coronatest weiter auf die Rückkehr auf den Rasen warten. Nach Angaben der Arminia wurde die Quarantäne des 23 Jahre alten Angreifers verlängert. Cordova war am 10. April positiv getestet worden.

Cordova hatte sich "wahrscheinlich bei einem privaten Besuch in einer öffentlichen medizinischen Einrichtung angesteckt", so die Arminia.

Anzeige

Mittelfeldspieler Reinhold Yabo, der als Kontaktperson aus Sicherheitsgründen ebenfalls in eine häusliche Quarantäne musste, kann dagegen ab Samstag wieder trainieren. Die vom Abstieg bedrohte Arminia ist am Sonntag (18.00 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach zu Gast.