Christoph Baumgartner (r.) bleibt der TSG treu
Christoph Baumgartner (r.) bleibt der TSG treu © TSG 1899 HOFFENHEIM/TSG 1899 HOFFENHEIM/TSG 1899 HOFFENHEIM
Lesedauer: 2 Minuten

Bundesligist TSG Hoffenheim hat Offensivspieler Christoph Baumgartner langfristig an sich gebunden.

Anzeige

Bundesligist TSG Hoffenheim hat Offensivspieler Christoph Baumgartner (21) langfristig an sich gebunden. Die Kraichgauer verlängerten den Vertrag mit dem Österreicher vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2025.

"Die Entwicklung von Christoph bei der TSG ist eine absolute Erfolgsgeschichte für beide Seiten und wir freuen uns auf weitere neue Kapitel", sagte Sportdirektor Alexander Rosen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Flicks emotionale Rede im Wortlaut
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in Erklärungsnot
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wortbruch? Das sagt Hütter
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in der Einzelkritik
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Neuer: "Pfeifen aus dem letzten Loch"

Baumgartner habe sich "in rasender Geschwindigkeit zu einem Leistungsträger und Gesicht der TSG entwickelt", sagte Rosen weiter. Daher sei "klar, dass ein Spieler dieser Kategorie schon jetzt bei internationalen Spitzenklubs auf dem Radar ist".

Baumgartner war im Sommer 2017 vom österreichischen Klub AKA St. Pölten in die Hoffenheimer Jugend-Akademie gewechselt. Im Mai 2019 feierte er sein Bundesliga-Debüt, insgesamt bestritt er seither 62 Pflichtspiele (14 Tore) für die TSG.