Lesedauer: 2 Minuten

Nach Benjamin Pavard steigt auch Douglas Costa beim FC Bayern München vor dem Duell mit dem BVB wieder ins Lauftraining ein.

Anzeige

Nächster Rückkehrer beim FC Bayern München vor dem Bundesliga-Kracher gegen Borussia Dortmund. (Bundesliga: FC Bayern - Borussia Dortmund, Sa. 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Flügelspieler Douglas Costa hat nach seinem Haarriss im rechten Mittelfußknochen wieder das Lauftraining aufgenommen. (SERVICE: Alles zur Bundesliga)

Anzeige

Costa meldet sich beim FC Bayern zurück

Der 30-Jährige absolvierte am Donnerstagvormittag erstmals wieder eine Einheit.

Costa hatte sich die Verletzung Mitte Februar im Training zugezogen, wie lange der Brasilianer noch fehlen wird, ist offen.

Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern stellt sich vor Salihamidzic
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Schulden der Super-League-Gründer
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Neue Details zur Schalke-Gewalt
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Wird Klinsmann Mourinho-Nachfolger?
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Robben spricht über Zukunft

Tabellenführer Bayern empfängt am Samstag den BVB (Platz 5). (SERVICE: Tabelle der Bundesliga)

Auch Pavard vor BVB-Kracher wieder im Training

Nach absolvierter häuslicher Isolation aufgrund eines positiven Corona-Tests hatte am Mittwoch auch Benjamin Pavard erstmals wieder auf dem Vereinsgelände des FC Bayern trainiert.

Im Anschluss an finale Untersuchungen am Vormittag absolvierte der Franzose eine individuelle Laufeinheit.  (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan Bundesliga)

Über den genauen Zeitpunkt, wann der Rechtsverteidiger wieder ins Teamtraining zurückkehrt, machte der Rekordmeister keine Angaben.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

-----
Mit Sport-Informations-Dienst (SID)