Luka Jovic hat keine Probleme mit dem Druck bei Eintracht Frankfurt
Luka Jovic hat keine Probleme mit dem Druck bei Eintracht Frankfurt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Luka Jovic kommt bei Eintracht Frankfurt noch nicht so richtig in die Gänge. Der von Real Madrid ausgeliehene Stürmer sieht allerdings keinen Grund zur Besorgnis.

Anzeige

Luka Jovic kann bisher noch nicht an seine alten Leistungen bei Eintracht Frankfurt anknüpfen.

Aus Spanien ist nun zu hören, dass Real Madrid unzufrieden mit den Einsatzzeiten und den Leistungen seiner Leihgabe sei. 

Anzeige

Jovic lässt das allerdings kalt. "Misserfolg ist für mich keine Option. Noch nie. Druck ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Geschäfts. Insbesondere im Profifußball", sagte der 23-Jährige der Bild.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Mit den gestiegenen Erwartungen, besonders seit seinem Engagement bei Real Madrid, hat der Angreifer kein Problem: "Ich mag Herausforderungen, ich liebe es, mich mit den Besten zu messen. Ich weiß, wie viel ich wert bin und was meine Qualitäten sind."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Neuer: "Pfeifen aus dem letzten Loch"
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in der Einzelkritik
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wortbruch? Das sagt Hütter
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Bayern scheidet trotz Sieg aus
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Bayern findet neuen U19-Trainer

Luka Jovic steht Karrierehöhepunkt noch bevor

Der Serbe sieht sich noch nicht am "entscheidenden Punkt" seiner Laufbahn. "Ich bin erst 23 Jahre alt, spiele in einer der besten Ligen der Welt, in einer großartigen Mannschaft", stellte Jovic klar.

Persönlich will der Leih-Frankfurter nicht nur bei der Eintracht wieder durchzustarten. "Ich hoffe auch wieder eine Einladung in die Nationalmannschaft zu bekommen", erzählte Jovic auch mit Blick auf die Qualifikation zur WM 2022. Natürlich sei es jedoch im Moment das Wichtigste, "so schnell wie möglich wieder in Topform zu kommen".

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden 

Bislang lief Jovic seit Beginn seiner Ausleihe im Januar in neun Bundesligapartien für die Hessen auf. Nach einem famosen Start, verbunden mit einem Doppelpack gegen Schalke 04, traf der Stürmer nur noch ein Mal gegen Arminia Bielefeld. (SERVICE: Spielplan und Ergebnisse der Bundesliga)

Allerdings muss berücksichtigt werden, dass der Leihspieler, welcher noch bis Sommer von Real ausgeliehen ist, meist nur als Joker ran durfte. Vergangenes Wochenende stürmte er zum ersten Mal zusammen mit Eintracht-Torjäger Silva.