Bayern Münchens Jungstar Alphonso Davies
Bayern Münchens Jungstar Alphonso Davies © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Bayern Münchens Jungstar Alphonso Davies ist am Mittwoch zum UNHCR-Sonderbotschafter ernannt worden.

Anzeige

Bayern Münchens Jungstar Alphonso Davies ist am Mittwoch zum UNHCR-Sonderbotschafter ernannt worden. Der Verteidiger des deutschen Rekordmeisters ist der weltweit erste Fußballprofi, dem diese Rolle beim Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen zuteil wird.

"Ich bin stolz darauf, als Sonderbotschafter Teil des UN-Flüchtlingshilfswerks zu werden. Wegen meiner eigenen Erfahrungen möchte ich mich für Flüchtlinge einsetzen, ihre Geschichten teilen und helfen, etwas zu bewirken", sagte der 20 Jahre alte Kanadier, der UNHCR seit 2020 mit verschiedenen Kampagnen unterstützt.

Anzeige

"Ich möchte, dass die Menschen verstehen, wie wichtig es ist, Flüchtlingen zu helfen, egal wo sie sind. Flüchtlinge brauchen unsere Unterstützung, um zu überleben, aber auch Zugang zu Bildung und Sport. So können sie ihr Potenzial ausschöpfen", betonte Davies.

"Alphonso Davies verkörpert die Kraft des Sports, und es ist uns eine große Ehre, ihn bei uns zu haben. Seine persönliche Geschichte, sein Talent und seine Erfolge als Profifußballer sowie sein Engagement, Flüchtlingen zu helfen, sind beeindruckend", sagte Flüchtlingshochkommissar und UNHCR-Chef Filippo Grandi.