Stuttgarts Gonzalez erleidet Muskelfaserriss
Stuttgarts Gonzalez erleidet Muskelfaserriss © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Bitterer Rückschlag für den VfB Stuttgart. Der Aufsteiger muss längere Zeit ohne einen seiner besten Angreifer auskommen.

Anzeige

Der VfB Stuttgart muss mindestens bis Mitte März auf seinen Angreifer Nicolas Gonzalez verzichten.

Der 22 Jahre alte Argentinier, der in seinen bisherigen 14 Einsätzen in der Bundesliga sechs Treffer erzielt hatte, zog sich am Samstag im Spiel bei Bayer Leverkusen einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Anzeige

Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Montag. Nach Angeben seines Vereins wird Gonzalez fünf bis sechs Wochen ausfallen.