Lesedauer: 2 Minuten

Thomas Müller vom FC Bayern postet ein Trainingsvideo aus der Quarantäne. Seine Abwesenheit werde "nicht mehr lange dauern".

Anzeige

Thomas Müller hat sich vor Bayerns Duell mit Lazio Rom in der Champions League (Lazio Rom gegen Bayern München um 21 Uhr im LIVETICKER auf SPORT1.de) erneut aus der Quarantäne gemeldet.

"Für einen Thomas Müller hab ich die Quarantäne bisher wirklich meisterhaft überstanden", berichtete der Offensivspieler des FC Bayern in den sozialen Netzwerken.

Anzeige

Dazu stellte er ein kurzes Trainingsvideo aus seinem Haus online.

Der Fantalk zur Champions League mit Pierre Littbarski und Mario Basler am Dienstag ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

"Aber langsam fängt es zum Arbeiten an. Ich muss raus, ich muss raus aus dem Stall", sagte der Weltmeister von 2014 und passionierte Pferdezüchter. Müller weiter: "Ich bin langsam schon ein bisschen kribbelig, muss ich zugeben."

Müller will "so fit wie möglich" zurückkehren

Der 100-malige Nationalspieler war bei der Klub-Weltmeisterschaft in Katar positiv getestet worden und musste getrennt von der Mannschaft in einer Ambulanz-Maschine nach München fliegen. Seither befindet er sich in häuslicher Isolation. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Optionen hat Hansi Flick
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Salihamidzic-Sohn berichtet von Hetze
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Was will Rangnick eigentlich?
  • Fußball / 2. Bundesliga
    4
    Fußball / 2. Bundesliga
    Sandhausen schockt schwachen HSV
  • Eishockey / DEL
    5
    Eishockey / DEL
    München scheidet sensationell aus

Dort absolviert er individuelle Trainingsübungen. "Ich muss schließlich schauen, dass ich topfit - zumindest so fit wie möglich - eben wieder zurückkomme", sagte er und ergänzte: "Und das wird nicht mehr lange dauern." Der 31-Jährige nannte allerdings keinen Termin für seine Rückkehr.

Nach SPORT1-Informationen hofft man vereinsintern, dass Müller für den 24. Spieltag der Bundesliga einsatzbereit ist. Dann treffen die Bayern in der Allianz Arena auf Borussia Dortmund.