Hertha geht als Außenseiter in das Duell mit den Bayern
Hertha geht als Außenseiter in das Duell mit den Bayern © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Hertha BSC ist trotz der Verpflichtung des Rio-Weltmeisters Sami Khedira am Freitag nur Außenseiter gegen Tabellenführer Bayern München.

Anzeige

Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist trotz der Verpflichtung des Rio-Weltmeisters Sami Khedira am Freitag (20.00 Uhr/DAZN) nur Außenseiter gegen Tabellenführer Bayern München. Die Siegquote für den Hauptstadtklub bei bwin beläuft sich auf 8,75, der Rekordmeister wird dagegen mit 1,28 gehandelt.

Ins Rhein-Derby gegen den 1. FC Köln geht einmal mehr Borussia Mönchengladbach (Quote 1,45) klar favorisiert. Verschafft sich der FC im Abstiegskeller mit einem Dreier gegen den Erzrivalen weiter Luft, zahlt der Sportwettenanbieter das 6,50-Fache zurück.

Anzeige