Neuzugang Mustafi rettet Schalke nicht vor Niederlage
Neuzugang Mustafi rettet Schalke nicht vor Niederlage © AFP/SID/ADRIAN DENNIS
Lesedauer: 2 Minuten

Rio-Weltmeister Shkodran Mustafi gibt für den Tabellenletzten Schalke 04 sein Bundesliga-Debüt.

Anzeige

Rio-Weltmeister Shkodran Mustafi gibt für den Tabellenletzten Schalke 04 sein Bundesliga-Debüt. Der 28-Jährige gehört zur Startelf der Königsblauen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen RB Leipzig. Der Abwehrspieler, der als 17-Jähriger ins Ausland gewechselt war, soll die Gelsenkirchener im Abstiegskampf unterstützen. 

Mustafi war am Montag ablösefrei vom FC Arsenal nach Schalke gewechselt und soll den türkischen Nationalspieler Ozan Kabak ersetzen, der auf Leihbasis mit Kaufoption zum FC Liverpool transferiert wurde.

Anzeige