Für Dennis Geiger von der TSG Hoffenheim ist die Saison beendet
Für Dennis Geiger von der TSG Hoffenheim ist die Saison beendet © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die TSG Hoffenheim muss für den Rest der Saison ohne Dennis Geiger auskommen. Er muss operiert werden.. Auch Konstantinos Stafylidis ist wieder verletzt.

Anzeige

Für Dennis Geiger von der TSG Hoffenheim ist die Saison bereits im Februar beendet. (SERVICE: Alles zur Bundesliga)

Wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte, muss der Mittelfeldspieler wegen einer hartnäckigen Muskel-Sehnen-Verletzung im Oberschenkel entgegen ursprünglicher Prognose doch operiert werden.

Anzeige

Vor Saisonabschluss werde der 22-Jährige nicht zurückkehren. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan Bundesliga)

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick: Habe mit Kahn gesprochen
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Kurioses Kroos-Telefonat vor CL-Duell
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Götze nach Frankfurt? Das sagt Bein
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nächste Entscheidungen um Hertha
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Experten-Schelte von Effenberg

Hoffenheim ohne Geiger - auch Stafylidis verletzt

Auch Abwehrspieler Konstantinos Stafylidis (27), der nach einer schweren Schulterverletzung wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war, ist erneut verletzt. (SERVICE: Tabelle der Bundesliga)

Der Grieche erlitt einen Bruch des Schienbeinkopfes und wird laut TSG mehrere Wochen lang fehlen.