Lesedauer: 3 Minuten

Die Münchner stehen vor einer Pflichtaufgabe bei Hertha BSC. Die will Hansi Flick mit einer geballten Offensive lösen. Bei der Hertha ist Sami Khedira zunächst außen vor.

Anzeige

Der FC Bayern ist heiß auf den sechsten Titel binnen acht Monaten.

Doch bevor sich das Team von Hansi Flick auf die Jagd nach dem nächsten Erfolg bei der Klub-WM konzentrieren kann, steht in der Bundesliga bei Hertha BSC noch eine Pflichtaufgabe an. (Tabelle der Bundesliga)

Anzeige

"Wir wollen den Titel, die Mannschaft würde Geschichte schreiben. Aber Hertha ist erstmal wichtiger", machte Flick vor dem Gastspiel in der Hauptstadt deutlich. (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga

Dort spielt Flick voll auf Angriff und setzt in der Offensive auf Serge Gnabry, Thomas Müller, Leroy Sané, Kingsley Coman und Robert Lewandowski. Der Offensiv-Power fällt Marc Roca zum Opfer, der wieder auf die Bank muss. 

In der Abwehr spielt Niklas Süle von Beginn an und ersetzt Jerome Boateng. Auf der linken Abwehrseite kommt Lucas Hernández zum Einsatz.

Khedira auf der Bank

Hertha geht als klarer Außenseiter in das Duell mit dem Rekordmeister. Allerdings sorgte die "alte Dame" zuletzt mit einem namhaften Neuzugang für Schlagzeilen. Die Berliner haben sich mit Sami Khedira prominent verstärkt

Der Rio-Weltmeister sitzt aber zunächst erst einmal auf der Bank, genauso wie Nemanja Radonjic, der zweite Winter-Neuzugang der Hertha. Im defensiven Mittelfeld vertraut Trainer Pal Dardai erneut auf Lucas Tousart und Santiago Ascacibar, diesmal unterstützt von Vladimir Darida.

"Sami ist nach dem vielen Reisen und dem Hin- und Her erst mal bei uns angekommen. Ich muss die ganze Woche beobachten. Da darf ich kein Eigentor machen. Er ist noch nicht so durchtrainiert und hatte auch lange keine Spielpraxis", sagte Hertha-Coach Pal Dardai bei DAZN, fügte aber an: "Wenn es der Spielverlauf hergibt und ich brauche ihn, kann er auch kommen."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Wird Unruhe bei Bayern zum Problem?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Was Dantas bei Bayern verdienen soll
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Haaland mit Geschwindigkeits-Rekord
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Barca wütet nach Clásico-Pleite
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Das ist der Mann der Stunde beim BVB

Khedira, der im WM-Team mit Toni Kroos die zentrale Mittelfeldachse bildete, soll mit seinen Qualitäten den Absturz der Berliner in die Zweitklassigkeit verhindern. Aktuell befindet sich Berlin auf dem 15. Rang - punktgleich mit Arminia Bielefeld auf dem Relegationsplatz.

Bayern noch in der Nacht nach Doha

Für die Bayern geht es wegen der strengen Hygienevorschriften noch in der Nacht ins 4400 km entfernte Doha. Sogar der Anstoß in Berlin musste um eine halbe Stunde vorverlegt werden.

Der deutsche Rekordmeister ist wild entschlossen, es in Katar der legendären Mannschaft des FC Barcelona gleich zu tun.

"Wir treten bei der Klub-WM mit dem klaren Ziel an, den Weltpokal nach München zu holen. Sechs Trophäen in einem Jahr - das hat bisher nur Barca 2009 geschafft", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Hertha vs. Bayern - die Daten zum heutigen Spiel: 

Aufstellungen

Hertha: Jarstein - Pekarik, Stark, Torunarigha, Mittelstädt - Tousard - Ascacibar, Darida - Matheus Cunha, Piatek, Lukebakio

Bayern: Neuer - Pavard, Alaba, Süle, Hernández - Kimmich - Gnabry, Sané, Müller, Coman - Lewandowski

Spielort: Olympiastadion Berlin

Anpfiff: 20 Uhr
Letzte Begegnung: FC Bayern 4:3 Hertha BSC (4. Oktober 2020)

Wo wird Hertha BSC gegen FC Bayern LIVE im TV & Stream übertragen? 

TV: -
Stream: DAZN

Hertha gegen Bayern LIVE im Ticker verfolgen: 

Liveticker: Hertha BSC - FC Bayern München im Ticker auf SPORT1.de und in der SPORT1 App