Neuhaus hofft auf Überraschung in Dortmund
Neuhaus hofft auf Überraschung in Dortmund © AFP/POOL/SID/CHRISTOF STACHE
Lesedauer: 2 Minuten

Trainer Uwe Neuhaus vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld hofft bei seiner alten Liebe Borussia Dortmund am Samstag auf eine Überraschung.

Anzeige

Trainer Uwe Neuhaus vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld hofft bei seiner alten Liebe Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf eine Überraschung. Der BVB habe zwar "wahnsinnige Qualität im Kader", sagte der 61-Jährige den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Doch wenn die Arminia als Mannschaft dagegen halte und mutig spiele, "dann ist in jedem Spiel für jede Mannschaft immer etwas drin".

Dortmund sei allerdings "nach wie vor eine der Top-Mannschaften" und habe zuletzt "wieder in die Spur gefunden", gab Neuhaus zu bedenken: "Sie haben in Sevilla und auf Schalke gewonnen und sind wahrscheinlich zur Unzeit wieder in die richtige Verfassung gekommen - zumindest aus unserer Sicht."

Anzeige

Neuhaus hatte als Assistent von Michael Skibbe, Bernd Krauss, Udo Lattek und Matthias Sammer von 1998 bis 2004 "wahnsinnig schöne sechs Jahre" bei der Borussia. Diese Station werde "unvergessen bleiben", meinte er: "Für die Zeit dort bin ich sehr dankbar, und ich freue mich auf das Wiedersehen mit allen Bekannten von damals - und darauf, mal wieder in diesem tollen Stadion spielen zu dürfen."