Kohfeldt warnt sein Team vor Nachlässigkeiten
Kohfeldt warnt sein Team vor Nachlässigkeiten © AFP/SID/PATRIK STOLLARZ
Lesedauer: 2 Minuten

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat seine Profis vor dem Heimspiel der Hanseaten am Samstag gegen Union Berlin vor Nachlässigkeiten gewarnt.

Anzeige

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat seine Profis vor dem Heimspiel der Hanseaten am Samstag (15.30 Uhr) gegen Union Berlin vor Nachlässigkeiten gewarnt.

"Wir dürfen uns keinen Spannungsabfall erlauben. Rückenwind müssen wir uns in jedem Spiel neu erarbeiten", sagte der Coach am Freitag.

Anzeige

Sein Team hatte die letzten zwei Pflichtspiele des vergangenen Jahres in der Liga mit 1:0 beim FSV Mainz 05 sowie im Pokal mit 3:0 beim Zweitligisten Hannover 96 gewonnen.

Auch interessant

Der 38-Jährige bezog sich mit seinem Weckruf auf das Training der Norddeutschen am Mittwoch, mit dem er nicht zufrieden war. Kohfeldt: "Da musste ich auch mal lauter werden, am Donnerstag war ich mit den Leistungen wieder einverstanden."

Die Gäste aus Berlin sieht der Trainer als eine Mannschaft, gegen die man mithalten könne: "Mit einem Sieg könnten wir uns noch stabiler in der Tabelle platzieren." Aktuell nimmt der SV Werder den 13. Platz ein.