Erneute Niederlage für Schalke laut Wettanbieter
Erneute Niederlage für Schalke laut Wettanbieter © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Schalke 04 wird auch sein 31. Bundesliga-Spiel in Folge nicht gewinnen und den unrühmlichen Rekord von Tasmania Berlin einstellen.

Anzeige

Schalke 04 wird auch sein 31. Bundesliga-Spiel in Folge nicht gewinnen und den unrühmlichen Rekord von Tasmania Berlin einstellen. Davon geht Wettanbieter bwin vor dem 15. Spieltag aus. Ein Sieg der Königsblauen gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist mit der Quote 3,70 notiert, ein Unentschieden mit 3,75. Ein Erfolg der Kraichgauer hingegen, die ihrerseits drei der letzten vier Ligaspiele verloren, wird mit Quote 1,87 als wahrscheinlich angesehen.

Klarer Favorit ist auch Triple-Gewinner Bayern München im Duell der Champions-League-Achtelfinalisten bei Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/DAZN). Im Falle eines Erfolges der Vielspieler aus München gibt es nur das 1,62-Fache des Einsatzes zurück. Fügt Gladbach dem Rivalen wie in der Vorsaison eine Niederlage zu, erhält man das 4,60-Fache.

Anzeige

Im Duell der weiteren Königsklassen-Vertreter ist RB Leipzig gegen Borussia Dortmund mit der Sieg-Quote 2,25 etwas besser notiert. Für einen BVB-Erfolg bei den heimstarken Sachsen gäbe es das 2,95-Fache des Einsatzes.